Vom Zweikampf. Strategie, Taktik, Physiologie, Psychologie, Philosophie und Geschichte der...
24,40 €
bei Amazon

Vom Zweikampf. Strategie, Taktik, Physiologie, Psychologie & mehr

, aktualisiert am

Dieses Fachbuch gehört ebenfalls zu den Klassikern unter den Kampfkunstbüchern. Es beschreibt ausführlich alle Aspekte eines Zweikampfes. Dazu gehören z.B. Taktik, Strategie, Psychologie, Physiologie, Recht, Geschichte oder Philosophie.

Format:
Broschiert
Autor(en):
von Keith Ronald Kernspecht (Autor)
Erscheinungsjahr:
2012
Seitenzahl der Printausgabe:
359
Sprache:
deutsch

“Vom Zweikampf: Strategie, Taktik, Physiologie, Psychologie, Philosophie und Geschichte der waffenlosen Selbstverteidigung” von Keith Ronald Kernspecht ist ein faszinierendes Werk, das eine umfassende und tiefgründige Auseinandersetzung mit der waffenlosen Selbstverteidigung bietet. Die Broschiertausgabe, illustriert und veröffentlicht am 1. Januar 2012, präsentiert eine beeindruckende Darstellung der verschiedenen Aspekte des Zweikampfs.

Kernspecht, ein angesehener Experte auf dem Gebiet der Kampfkünste, führt den Leser durch Strategie, Taktik, Physiologie, Psychologie, Philosophie und Geschichte der waffenlosen Selbstverteidigung. Der Autor vermittelt sein umfangreiches Wissen in einer klaren und verständlichen Sprache, was das Buch für ein breites Publikum zugänglich macht.

Die Struktur des Buches ermöglicht es dem Leser, die verschiedenen Dimensionen des Zweikampfs in einem logischen Kontext zu verstehen. Von den Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Strategien zeichnet Kernspecht ein detailliertes Bild der Selbstverteidigungstechniken und -philosophien.

Besonders hervorzuheben ist die ausgewogene Darstellung von Kernspecht, die sowohl die praktischen Anwendungen als auch die philosophischen Aspekte der waffenlosen Selbstverteidigung berücksichtigt. Die Leser erhalten nicht nur Einblicke in die Techniken, sondern auch in die zugrunde liegenden Prinzipien und historischen Entwicklungen.

Das Broschiert ist mit klaren Anleitungen, illustrierten Abbildungen und Fallstudien versehen, was die Anwendbarkeit und Tiefe des Buches weiter stärkt. Ein Glossar am Ende des Buches erleichtert das Verständnis von Fachbegriffen und trägt dazu bei, dass das Werk für unterschiedliche Lesergruppen zugänglich ist.

Fazit

Zusammenfassend ist Kernspechts Werk ‘Vom Zweikampf’ eine anspruchsvolle und lohnende Lektüre, die die Leser auf eine informative Reise durch die Welt der waffenlosen Selbstverteidigung führt. Ein unverzichtbares Buch für Studierende, Praktizierende und alle, die sich für die verschiedenen Facetten des Zweikampfs interessieren.

Es zeigt auf wie komplex ein Kampf zwischen zwei Personen ist und welche Gesetze des Handelns vorgegeben werden. Dabei wird auch auf Selbstverteidigung und zugehörige Methoden eingegangen. Eine herausragende Ressource für jeden, der ein tiefes Verständnis der waffenlosen Selbstverteidigung anstrebt.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert