Notwehrrecht in der Praxis: Handbuch fuer Kampfkuenstler
9,90 €
bei Amazon

Notwehrrecht in der Praxis: Handbuch fuer Kampfkuenstler

, aktualisiert am

“Notwehrrecht in der Praxis: Handbuch für Kampfkünstler” ist ein informatives und praktisches Werk, das sich mit einem äußerst wichtigen Thema für Kampfkünstler auseinandersetzt: dem Recht auf Selbstverteidigung. Geschrieben von Fabien Cathagne, einem Experten auf dem Gebiet des Kampfsports und des Rechts, bietet dieses Buch einen tiefen Einblick in die rechtlichen Aspekte der Selbstverteidigung.

Themengebiet:
Selbstverteidigung
Format:
Taschenbuch
Autor(en):
von Fabien Cathagne (Autor)
Erscheinungsjahr:
2013
Seitenzahl der Printausgabe:
119
Sprache:
deutsch

Cathagne beginnt das Buch mit einer eingehenden Analyse des Konzepts der Notwehr und seiner rechtlichen Grundlagen. Er erklärt die rechtlichen Definitionen und Parameter, die bestimmen, wann und wie Notwehr angewendet werden kann. Dabei legt er besonderen Wert auf die Unterscheidung zwischen Notwehr und Notstand sowie auf die rechtlichen Konsequenzen einer falschen Anwendung von Gewalt in Selbstverteidigungssituationen.

Das Buch ist gut strukturiert und leicht verständlich geschrieben, was es auch für diejenigen zugänglich macht, die keine juristischen Vorkenntnisse haben. Cathagne verwendet eine klare und präzise Sprache, um komplexe rechtliche Konzepte zu erklären, und ergänzt sie durch Beispiele und Fallstudien aus der Praxis, die das Verständnis erleichtern.

Ein besonderes Highlight des Buches sind die praktischen Tipps und Ratschläge, die Cathagne für Kampfkünstler gibt, um sich rechtlich korrekt zu verteidigen. Er behandelt Themen wie die Einschätzung von Gefahrensituationen, die Vermeidung von Konflikten und die adäquate Dokumentation von Vorfällen, um sich im Falle einer rechtlichen Auseinandersetzung zu schützen.

Fazit: Ein nützliches Praxishandbuch über Notwehrrecht für Kampfkünstler

Insgesamt ist “Notwehrrecht in der Praxis: Handbuch für Kampfkünstler” ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Kampfkünstler, der seine Fähigkeiten in der Selbstverteidigung verbessern möchte. Durch die fundierte rechtliche Beratung und die praktischen Ratschläge bietet dieses Buch einen ganzheitlichen Ansatz, um Kampfkunst nicht nur als physische, sondern auch als rechtliche Disziplin zu verstehen.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert