Iaidô: Die Kunst, das Schwert zu ziehen
22,90 €
bei Amazon

Die Kunst, das Schwert zu ziehen – Iaido Buchtipp

, aktualisiert am

Dieses Buch es ist eine fesselnde Reise durch die Geheimnisse des japanischen Schwertkampfes. Erlebe Klarheit und Präzision in der Erklärung, visuelle Meisterwerke durch reiche Illustrationen und entdecke kulturelle Schätze aus dem alten Japan.

Format:
Taschenbuch
Autor(en):
von Roland Habersetzer (Autor), Frank Elstner (Übersetzer)
Erscheinungsjahr:
2022
Seitenzahl der Printausgabe:
168
Sprache:
deutsch

Das Buch: “Iaidô: Die Kunst, das Schwert zu ziehen” von Roland Habersetzer entführt seine Leser in die faszinierende Welt des japanischen Schwertkampfes. Der Autor, ein renommierter Experte für asiatische Kampfkünste, teilt sein fundiertes Wissen und seine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Iaidô.

Klarheit und Präzision in der Erklärung

Habersetzer präsentiert die Inhalte des Buches mit beeindruckender Klarheit und Präzision. Komplexe Konzepte werden verständlich erklärt, ohne dabei an Tiefe oder Authentizität zu verlieren. Diese klare Darstellung macht das Buch gleichermaßen für Anfänger und erfahrene Praktizierende des Iaidô zugänglich.

Umfassende Einführung und Raum für Vertiefung

Das Buch bietet eine umfassende Einführung in die Grundprinzipien des Iaidô und führt den Leser durch fortgeschrittene Techniken. Dabei schafft es Habersetzer, einen ausgewogenen Ansatz zu wahren, der Raum für Vertiefung und Weiterentwicklung lässt. Dies macht das Werk zu einem wertvollen Begleiter für alle, die sich ernsthaft mit dem Iaidô auseinandersetzen möchten.

Illustrationen und visuelle Klarheit

Die reiche Illustration des Buches ist ein herausragendes Merkmal. Zahlreiche Abbildungen und Diagramme veranschaulichen die verschiedenen Bewegungen und Positionen, wodurch die Techniken besser verständlich werden. Die gelungene Kombination von klarem Text und aussagekräftigen Bildern macht dieses Buch zu einem anschaulichen und lehrreichen Werk.

Kulturelle und historische Dimensionen des Iaidô

“Iaidô: Die Kunst, das Schwert zu ziehen” bietet nicht nur eine technische Anleitung, sondern auch eine Reise durch die kulturelle und historische Dimension des Iaidô. Der Autor entführt den Leser in das alte Japan, wo das Schwert nicht nur als Waffe, sondern auch als Symbol der Ehre, Disziplin und Spiritualität verehrt wurde. Geschichten, Anekdoten und Einblicke in die japanische Tradition vermitteln ein tiefgreifendes Verständnis für die Philosophie und die Werte, die dem Iaidô zugrunde liegen.

Fazit: Eine inspirierende Ressource für alle Interessierten

Insgesamt ist “Iaidô: Die Kunst, das Schwert zu ziehen” ein bemerkenswertes Buch, das nicht nur informativ, sondern auch inspirierend ist. Roland Habersetzer hat eine umfassende und zugängliche Ressource geschaffen, die als Nachschlagewerk, Lehrbuch oder einfach als Quelle der Inspiration dienen kann. Dieses Buch hat das Potenzial, einen bleibenden Eindruck bei allen Lesern zu hinterlassen, die sich auf die faszinierende Reise des japanischen Schwertkampfes begeben möchten.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert