Fernöstliche Gartenkultur: Geheimnisvolle Gärten Chinas und Japans
28,00 €
bei Amazon

Fernöstliche Gartenkultur: Geheimnisvolle Gärten Chinas und Japans

, aktualisiert am

Entdecke die Magie fernöstlicher Gärten mit Jochen Wiede. Sein Buch entführt dich in eine Welt voller Harmonie, Ästhetik und spiritueller Schönheit.

Themengebiet:
Asiatische Kultur
Format:
Gebundene Ausgabe
Autor(en):
Jochen Wiede
Erscheinungsjahr:
2018
Seitenzahl der Printausgabe:
240
Sprache:
deutsch

“Fernöstliche Gartenkultur” von Jochen Wiede ist eine meisterhafte Erkundung der geheimnisvollen Gärten Chinas und Japans. In dieser gebundenen Ausgabe, veröffentlicht am 20. Juni 2018, entführt uns der Autor in eine faszinierende Welt der Harmonie, Ästhetik und Spiritualität.

Die Stärke dieses Buches liegt in der tiefen Auseinandersetzung mit den Gartenkulturen beider Länder. Wiede verwebt geschickt historische Hintergründe, philosophische Konzepte und ästhetische Prinzipien, um dem Leser ein umfassendes Verständnis für die fernöstlichen Gärten zu vermitteln. Seine Kenntnisse und Leidenschaft für das Thema sind in jedem Abschnitt spürbar.

Der Autor führt uns durch eine Vielzahl von Gärten, angefangen bei den traditionellen chinesischen Höfen bis hin zu den friedvollen Zen-Gärten Japans. Die präzisen Beschreibungen, begleitet von hochwertigen Fotografien, ermöglichen es dem Leser, sich in die zauberhafte Atmosphäre dieser Gärten zu versetzen.

Die gebundene Ausgabe ist mit Bedacht gestaltet und präsentiert die visuellen Elemente sowie den Text in einem ausgewogenen Verhältnis. Das Buch dient nicht nur als Informationsquelle, sondern auch als visuelles Fest, das die Schönheit und Eleganz der fernöstlichen Gartenkultur einfängt.

Es sei darauf hingewiesen, dass Leser, die nach praktischen Tipps für die Gartenpflege suchen, in diesem Buch möglicherweise weniger fündig werden. Dennoch ist “Fernöstliche Gartenkultur” von Jochen Wiede ein Must-Read für alle, die sich für Gartenkunst, Kulturgeschichte und die tiefe Spiritualität fernöstlicher Gärten interessieren.

Fazit

Zusammenfassend bietet Jochen Wiedes Buch einen beeindruckenden Einblick in die Welt der fernöstlichen Gartenkultur. “Geheimnisvolle Gärten Chinas und Japans” ist nicht nur eine Reise durch die Landschaften, sondern auch eine Reise zu innerer Ruhe und Inspiration.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert